Am Mittwoch den 28.03.2018 wurde die Feuerwehr Unterknöringen zu einem Ölunfall in Ort gerufen. Hier waren ca.5000

Liter Heizöl ausgelaufen und mussten gebunden werden. Durch das Ausmaß des Unfalles sind auch das Landratsamt und

Wasserwirtschaftsamt verständigt worden. Da auch Heizöl in die Kanalisation gelangt ist, musste der Klärwerker ebenfalls verständigt werden.