MIT DEN JUGENDFEUERWEHREN DES LANdKREISES NACH RUST

Einen tollen, aber anstrengenden Tag im Europapark erlebten am 04. Mai 8 Jugendliche zusammen mit Betreuerin Mareike Findler. Etwas schade war, dass der Wettergott wirklich kein Mitleid mit unseren Ausflüglern hatte, und es wie vorhergesagt ab Mittag regnete. Nichts desto trotz hatten unsere Jungfeuerwehrler eine Menge Spaß und konnten den Tag zusammen genießen.


AKTION SAUBERES UNTERKNÖRINGEN

Am Samstag, den 13.April 2019 machte sich die Jugendfeuerwehr Unterknöringen mit Ihren Betreuern auf,um die Straßenränder und   Wege rund um Knöringen von allerlei Unrat und Abfall zu befreien.Neben Zigarettenstummeln und  Papierchen wurden dabei allerlei achtlos entsorgte Gegenstände  aufgelesen.  Nach 3 Stunden waren etliche Säcke gefüllt und konnten entsorgt werden.Alle Helfer waren voller Eifer dabei und ließen sich nach getaner Arbeit eine Brotzeit schmecken. Auch nächstes Jahr wollen die Jugendlichen wieder an der Müllsammelaktion mitmachen. 

 

#Müll #safeourplanet


Übung zur bekämpung eines flächenbrandes

Am 8. August 2018 übten 8 jugendliche Feuerwehranwärter, wie man die Ausdehnung eines Flächenbrandes verhindern kann. Hierzu wurde der gefährdete Bereich großzügig mit Wasser benetzt, damit sich das Feuer nicht weiter ausbreiten kann. Hierbei kam der Spaß bei den Jugendlichen nicht zu kurz.

 


Hydranten spülen

Am 18.07 war unsere Jugendfeuerwehr wieder unterwegs beim Hydranten spülen. Dabei lernten die Jugendlichen wie man ein Standrohr richtig setzt und worauf man beim Öffnen achten muss.

 

Wasser Marsch
öffen eines Unterfluhrhydranten

Jugendfeuerwehr Zeltlager

Unterknöringer Jugendfeuerwehr beim Kreisjugendzeltlager Niederraunau

 Vom 06.-08.07. fand heuer das bei den Jungfeuerwehrlern sehr beliebte Zeltlager des Landkreises in Niederraunau statt.
Unsere Jugendgruppe nahm mit 7 Jugendlichen und zwei Betreuern an diesem Event teil. Etliche Jugendliche waren leider aufgrund der zeitgleich stattfindenden Firmung daran verhindert.
Am Anreisetag wurden gemeinsam die Zelte aufgebaut. Am zweiten Tag fand das traditionelle Geländespiel statt. Dieses erstreckte sich bis nach Premach und wieder zurück. Auf der Strecke mussten verschiedene Aufgaben bewältigt werden. Es war für alle ein großes Erlebnis und machte durchwegs Spaß. Nach der Siegerehrung des Geländespiels bildete ein Discoabend mit DJ den Abschluss des 2ten Tages.
Nach wenig Schlaf, einem ausgiebigen Brunch und dem anschließenden Zeltabbau und Festplatzaufräumen traten alle die Heimreise an.
Besonders fürs Teambuilding, etwas zusammen erreichen zu können, oder andere Jugendliche mit dem selben Hobby zu treffen, ist dieses Zeltlager eine sehr tolle Sache.
Unsere Jugendlichen freuen sich schon auf das nächste Mal.

Tag 1: Anreise

Am Freitag, den 06.Juli 2018 startete um 16:00 Uhr das Zeltlager der Feuerwehrjugend des Landkreises. Unsere Feuerwehr nahm mit 7 Jugendlichen und 2 Betreuern bei diesem Event teil. Nach der Ankunft begannen die Jugendlichen mit dem Zeltaufbau.

 


Tag.2: Geländespiel

Location

Der 2. Tag begann mit einem gemütlichen Frühstück. Anschließend begann das Geländespiel, welches sich bis nach Premach erstreckte. Dort wurde zu Mittag gegessen und anschließend ging es zum Zeltplatz zurück. Auf der Strecke mussten verschiedene Aufgaben absolviert werden.

 

Tag.3: Abschluss

Der 3.Tag begann nach einer langen Disconacht, für die auch ein Dj eingeladen wurde, mit einem ausgiebigen Brunch. Nach der Stärkung ging es dann zum gemeinsamen abbauen und Aufräumen. Als alles abgebaut und aufgeräumt war, wurde bei der Abschlussbesprechung die Sieger des Geländespiels bekanntgegeben. Die ersten 3 Plätze bekamen einen Rucksack von einem Günzburger Sponsor.

 



1. Kommandant

Michael Spring

info@feuerwehr-unterknoeringen.de

Tel: 08222/9668 992

 

1. Vorstand

Joachim Findler

info@feuerwehr-unterknoeringen.de

Tel: 08222/7500